KARON.DE > Content > Ausgestaltung eines neuen Planungssystems

Wir unterstützen als Partner der Siemens AG einen Flugzeugteilehersteller bei der Ausgestaltung eines neuen Planungssystems. Mit dem neuen System sollen zum Beispiel firmenspezifische Daten fachübergreifend ohne Medienbrüche und Redundanz genutzt werden können. Hierbei sind unsere Berater in verschiedenen Bereichen tätig und verantworten in Form von Workshopserien Prozessaufnahme und Validierung. Dazu gehört auch die Präsentation von Demonstrationsszenarien in einer Teamcenter 12 Testumgebung. Auf der Basis der Workshops werden dann Anforderungen im Projektmanagementtool niedergeschrieben und mit den Entwicklern abgestimmt.