KARON.DE > Kompetenzen > Schulungen

Schulungen

Wir unterstützen unsere Kunden nicht nur bei der erfolgreichen Implementierung von Softwarelösungen wie beispielsweise SAP PLM und Siemens Teamcenter Manufacturing (MPP), sondern schulen auch Ihre Mitarbeiter. Vorzugsweise in individuell abgestimmten Schulungen in Ihrem Hause.

Nächste SAP PPM oder Teamcenter Manufacturing MPP Schulung auf Anfrage in Ihrem Hause.

TEAMCENTER MANUFACTURING

Dauer:

3 Tage

Preis:

1.860,00 € pro Person

Datum:

auf Anfrage

Ort:

Rüsselsheim und auf Anfrage mit individuellem Schulungsangebot in Ihrem Hause

lernziele

Globale Märkte, komplexere Produkte und begrenzte Ressourcen zwingen Unternehmen zu hoher Effektivität und effizienter Umsetzung von Planungen. Besonders durch die zunehmende Variantenvielfalt der Produkte wird es schwieriger die Produkte in der Fertigung sowohl zeitlich wie inhaltlich zu planen.

Eine leistungsfähige, umfassende Softwarelösung zum Steuern von Produktionsprozessen bildet das Teamcenter Manufacturing aus dem Hause Siemens PLM.

Die Schulung vermittelt den Teilnehmern einen Überblick zu Teamcenter Manufacturing. Maßgeschneidert auf Ihren Geschäftsprozess und in kleinen Gruppen werden Anwendungsmöglichkeiten für Teamcenter Manufacturing für Ihr Unternehmen aufgezeigt. Es wird gezeigt, wie Sie Teamcenter Manufacturing für die Verwaltung, Bearbeitung und Auswertung von Prozessstrukturen im Kontext zu Produkten und Ressourcen nutzen und planen können. Der Fokus liegt dabei in der Erstellung von Prozessinhalten und deren Zeiten. Mittels dieser Informationen werden Absicherungen durchgeführt. Durchlaufzeiten werden mittels Abtaktungs-Charts sichergestellt. Des Weiteren werden Ihnen die Möglichkeiten der M-BOM und ihre dynamischen Gegenstücke in der Prozessstruktur dargestellt.

Zum virtuellen Dreiklang von Produkt, Prozess und Ressource erhalten Sie einen Einblick, ob die Produktionsplanung realistisch in Bezug dieser drei Kriterien ist. Dabei sind feinere Auflösungen auf wertschöpfende und nichtwertschöpfende Tätigkeiten möglich.

Die Schulung hat einen theoretischen und praktischen Anteil von jeweils 50%. In Absprache mit dem Trainer können die Anteile modifiziert und Themengebiete fokussiert werden.

inhalt

  • Grundfunktionen des MPP
  • Arbeiten mit Produkt-Prozess-Ressourcen Verknüpfungen
  • Arbeiten und Methoden zur M-BOM sowie prozessualen Fügestufen
  • Erstellen von Prozessstrukturen für Arbeitsinhalten
  • Erstellen von Taktzeitdiagrammen und Durchführen von Abtaktungen
  • Erstellen und Nutzen von Prozess- und Ressourcenbibliotheken
  • Nutzung von PERT und GANTT Charts

voraussetzungen

  • Teamcenter Basis Schulung

zielgruppe

  • Produktionsplaner
  • Logistikplaner
  • Serien- und Vorserienplaner

Anmeldung

 

SAP PORTFOLIO UND PROJEKTMANAGEMENT

Dauer:

3 Tage

Preis:

1.860,00 € pro Person

Datum:

auf Anfrage

Ort:

Rüsselsheim und auf Anfrage mit individuellem Schulungsangebot in Ihrem Hause

lernziele

Globale Märkte und begrenzte Ressourcen zwingen Unternehmen zu hoher Effektivität und effizienter Umsetzung von Projekten. Um den aktuellen Herausforderungen zu begegnen, ist es wichtig die optimale Mischung der Projekte innerhalb der gegebenen Rahmenbedingungen (wie Kundenanliegen, gesetzliche Restriktionen oder strategische Ziele) zu finden, welche den größten Beitrag zur Erfüllung der Ziele der Organisation leisten kann.

Eine leistungsfähige, umfassende Softwarelösung zur Steuerung des strategischen Portfolios und operativen Projekten ist dabei unabdingbar. SAP PPM hilft Ihnen dabei Transparenz zu erhöhen, Projekte schneller abzuwickeln und dabei gleichzeitig eine hohe Qualität zu gewährleisten. Die Software hilft Ihnen bei der optimalen Planung der Portfolioelemente und Projekte bzgl. Terminen, Kosten und Ressourcen.

Die Schulung vermittelt den Teilnehmern einen Überblick zu SAP PPM. Maßgeschneidert auf Ihren Geschäftsprozess und in kleinen Gruppen werden Anwendungsmöglichkeiten für SAP PPM für Ihr Unternehmen aufgezeigt. Es wird gezeigt, wie Sie SAP PPM für die Verwaltung, Bearbeitung und Auswertung von Portfolios und Projekten nutzen und Ressourcen projektübergreifend planen können. Darüber hinaus lernen die Teilnehmer wichtige Einstellungen im Customizing des Portfolio- und Projektmanagements kennen. Zusätzlich wird die Integration zu anderen SAP Modulen beleuchtet und bei Bedarf Möglichkeiten für eine Einführung in Ihrem Unternehmen besprochen.

Die Schulung hat einen theoretischen und praktischen Anteil von jeweils 50%. In Absprache mit dem Trainer können die Anteile modifiziert und Themengebiete fokussiert werden.

inhalt

  • Überblick SAP PPM – Grundlagen
  • Portfoliomanagement
  • Projektmanagement
  • Ressourcenmanagement
  • Portfolio- und Projektmanagement-Administration
  • Rapid Deployment Solution: SAP PPM

voraussetzungen

  • Keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich

zielgruppe

  • Portfoliomanager
  • Projektleiter
  • Controller
  • PMO innerhalb der Organisationen
  • Projektmitarbeiter

Anmeldung