Aktuelles

Mit der Nutzung des Dokumentenmanagement im #SAP ermöglichen Sie die ze

Oftmals verhindert die Nutzung multipler Programme in Unternehmen nicht nur Transparenz, Simplizität und Effektivität, sondern erschwert auch technische Fehlerfreiheit der Geschäftsprozesse.

Bei einem weltweit agierenden Unternehmen aus dem Automobilsektor hat KARŌN, die interne Bedarfsplanung inkl. Umsatzberechnung in PPM integriert und so einen Single Point of Truth geschaffen. Um dies zu erreichen haben Berater der KARŌN einen neuen Tab im SAP PPM Item entwickelt, der die wichtigsten Informationen und Zahlen für die Bedarfsplanung sammelt.

Im Rahmen der Qualitätsprüfungen an den unterschiedlichen Punkten im Herstellungsprozess werden vielfältige Dokumente eingepflegt und erstellt. Im Hinblick auf spätere Reklamationen und Audits muss jederzeit der schnelle Zugriff auf diese gewährleistet sein. Dies gelingt mit dem KARŌN Document Explorer.

Seit über 1 ½ Jahren haben wir wieder einen vor Ort Fachtag durchführen können. Mit Hygienekonzept, Testpflicht und Aufteilung der Mitarbeiter auf die zwei Standorte konnten wir zumindest einen Teil der Kollegen wieder persönlich treffen.

Erfolgreiche Projekte benötigen stabile Abläufe und Prozesse.

 

Mit der Untersuchung neuer Wege zur Integration unterschiedlicher SAP Lösungen sind wir diesem Ziel ein Stück näher gekommen. Unsere Analyse konnte aufzeigen, dass es möglich ist Projekte im Rahmen des Qualitätsmanagements entlang des Produktlebenszyklus abzusichern.

 

Mit Hilfe von SAP Auditmanagement lassen sich im SAP PPM Entwicklungsprojekte strukturiert auditieren. Abweichungen nach definierten Phasen können so frühzeitig festgestellt werden und ein Eingreifen ist möglich.

 

Pages